Sagra dei Thest in Polcenigo

 

Von 2. bis 3. September 2017 wird das jahrhunderte Korbfest (Sagra dei Thest) in Polcenigo veranstaltet.

 

In diesen Tagen Tausende von Menschen kommen an das Fest, um tipische handwerke Produkte von verschiedene Material (Weiden, Eile, Holz, Keramik, Leder) zu kaufen.

 

Das Fest began seit mehr als 300 Jahren und war am Anfang ein einfacher Korbmarkt, wo man die Leute bevor das Traubenerte und Maisernte, um Korbe und ländlichen Gerete zu kaufen, ging.

 

Am Afang das Fest findete bei der Helingtum des Santissima statt, bis dann in den Jahren in Zentrum in Polcenigo umziehen.

 

In diesen Festtagen sind dabei auch Korbmacher und andere Handwerker, die in Echzeit zeigen wie Sie Korbe und andere Objekte realizieren.

 

Noch jetzt die Gemeide von Polcenigo organisiert Kurse, um das Korkunst zu lernen.

 

Während der Jahren das Fest erweiterte und gab mehr Platz auch an andere kulturelle und unterhaltunge Initiativen: Theatreaufstellungen, Konzerte, Ausstellungen und Exposition von Marktstände mit Kunsthandwerke und tipische Pordukte von den Pedemontana (Wurst, Pitina, Käse, Oil und Wein).

 

Pitina ist ein geräucherten und aromatisierte Wurst mit Scheffer oder Gemse Fleisch.

 

Außerdem, in diesen Tage kann man auch an die Besichtigung des alten Mühle teilnehmen. Es werdet auch Spiele und Animationen für Kinder sein.

 

Das Korbfest ist sicher eine Gelegenheit, um die alte Berufe von unseren Vorfahren wiederzuentdecken und ein Sprung in die Vergangenheit machen.